Bei Unlost Books handelt es sich um eine Webseite auf der Personen sich zu verschiedenen Büchern austauschen und bewerten können. Dabei geht es um Bücher, die durch die “Spiegel Bestsellerliste” bzw. “Bestseller” in Vergessenheit geraten.

Diese Bücher werden von den Usern selbst hochgeladen und Vorgestellt. Sie müssen das Buch für andere “Entdecker” Schmackhaft gestalten. Also sollte dadurch die Buchbeschreibung auch von ihnen selber sein und nicht der Text auf dem Buchrücken sein.

Damit die “Entdecker” aber keine falschen Bewertungen zu Büchern abgeben kann, muss am Ende der Bewertung aus dem Fragenkatalog 4, auf das Buch generierte Fragen ausgesucht und die Antwort festgelegt werden. Dabei stehen 3 Antwortmöglichkeiten zur Verfügung. Wenn der “Entdecker”, der das Buch einstellt, diese nicht beantworten kann, wird das Buch nicht hochgeladen. Stimmen die Antworten aber, so werden diese automatisch auch als Kontrollfrage für andere “Entdecker” in die Bewertung aufgenommen.

Durch das Hochladen und Bewerten der Bücher, stellt die Seite individuelle Buchvorschläge für den “Entdecker” zusammen. Diese Vorschläge sind nach Genre gefiltert und sind auf der “Home”-Seite nach dem Einloggen einzusehen. Auch ein Profil ist Vorhanden auf dem sich der “Entdecker” Vorstellen kann. Dort sind auch die vorherigen Bewertungen des Entdeckers zu sehen. Um sich mit anderen “Entdeckern” auszutauschen gibt es eine Nachrichtenfunktion.

Falls man sich für einen Autor besonders interessiert, kann man auf der Autorenseite weitere Bücher anschauen, sofern diese Hochgeladen wurden. Auch kann man Büchern nach Genre suchen und Anzeigen lassen.